'Dieses Lied ist für die, die nicht
wissen wie, oder wer sind die, für die
dieses Lied ist?'. Die Zeile aus dem
ersten Song des neuen Albums macht al-
les klar und lässt dabei doch wieder
vieles offen. Erdmöbel demonstrieren
Mut zu einer eigenen Sprache in Text
und Musik.

Zwei Qualitäten, die die Band aus Köln
auf einzigartige Weise miteinander kom-
biniert: In den Songs entdeckt man
schwärmerische, klassische Popmelodien,
die von Bläsersätzen und Beatles-Bass
elegant flankiert werden. fs/ap